Neu im Labor

Bereits seit dem 9. Juli 2018 erhält unser Labor Unterstützung durch Dr. Peter Loh. Der neue Mitarbeiter ist Polymerchemiker und promovierte im Bereich der physikalischen Chemie.

Bei seinen vorherigen Arbeitsstellen entwickelte er unter anderem ein MMA-Harz zur Straßenmarkierung und formulierte Polyurethanschäume, aus denen Lenkräder hergestellt werden. Der 40-Jährige hatte sich nach einigen Jahren in Freiburg wieder für das Rhein-Main-Gebiet entschieden, wo er seit 6 Jahren mit seiner Frau und den zwei Kindern wohnt. Er sagt: „In der Chemie hier bei der Silikal fühle ich mich zu Hause, auch wenn sie hier komplexer ist. Und ich denke, dass ich mit Silikal genau das gefunden habe, was ich mir vorstellte – nämlich einen guten Mittelständler, bei dem ich auch mal wieder richtig Hand anlegen kann. Auch deshalb freue ich mich auf diese neue Aufgabe.“