Landwirtschaft und Tierhaltung

Silikal-Böden haben sich auf Melkständen und Futtertischen, in Selbstvermarkter Läden und Wurstereien, genauso bewährt wie in Tierarztpraxen oder Hundezwingern. Resistent gegen hohe mechanische wie gegen viele chemische Belastungen, beispielsweise durch Milchsäure, Milchfette oder Fäkalien, lässt sich ein Silikal-Boden auch einfach und gründlich reinigen und entspricht somit den hohen hygienischen Anforderungen in diesen Bereichen. Ach ja, und gut aussehen kann er durch Verwendung von Farbpigmenten, Farbchips oder Farbsand auch noch.