Silikal Reaktionsharze und Polymerbeton

Boden gut, alles gut.

Über Silikal

Die Silikal mit Sitz in Mainhausen in der Nähe von Frankfurt am Main entwickelt und produziert seit 1951 Reaktionsharze für Böden und den Bautenschutz auf Basis von Methylmethacrylat, Epoxid und Polyurethan. Zum umfangreichen Angebot zählen Produkte für Beton-Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen, Industrie- und Gewerbeböden, Bauwerksabdichtungen, Straßenmarkierungen, taktile Leitsysteme und Orthopädieharze zum Beispiel. Die Vermarktung findet über das eigene Verkaufsteam, Vertretungen, Fachverlegebetriebe des Handwerks, Bau- und Bautenschutz-Unternehmen sowie über Mittler wie Ingenieure, Planer und Architekten statt.

Silikal weltweit

60

Ländern aktiv

10

Büros

17

Konsignationslager

Zertifikate

Silikal Produkte sind zertifiziert nach…

 

Schreiben Sie uns

News

Aus Farbchips werden Flakes

Unsere Silikal-Beschichtung, die bisher bei den Kunden unter dem Namen System C mit Farbchips-Einstreuung bekannt war, heißt jetzt System C: Flakes.

Neue Systemdatenblätter für Reaktionsharzböden

Unsere Systemdatenblätter haben wir jetzt überarbeitet und neu konzipiert.

Verkehrswegebau leicht gemacht

Mit unserem Zwei-Komponenten-Kleber R 90 lassen sich Elemente, wie Markierknöpfe, Bodenindikatoren und Bordsteine, zuverlässig und haltbar auf Oberflächen von Straßen und Plätzen kleben.

Neuer Name, altes Glück

Wenn Privates auch beruflich wird: Unsere Prokuristin Doris Keil hat ihren Namen geändert und meldet sich jetzt mit Doris Schneider am Telefon.