Zwei gute Tage für die Straße

Wenn es um Straßenmarkierungen geht, waren Ende November und Anfang Dezember 2017 zwei wichtige Termine für uns.

Hofmann veranstaltete wie jedes Jahr im Herbst seinen „Hofmann Technologietag & International Expo“ in Rellingen. Auch wir waren am 30. November dabei, als sich Branchenvertreter aus aller Welt dort verabredeten. Unser Messeteam mit Siegfried Hari und Kay Schubert, Technische Kundenbetreuung, freute sich über viele Wiedersehen mit bekannten Kunden, Fachleuten und Branchenvertretern und über die interessierten Gespräche mit den Erstbesuchern am Silikal-Stand. Neben unserem Klarharz, das Hersteller von Markierungen nutzen, stieß vor allem unser taktiles Bodenleitsystem für Blinde und Sehbehinderte auf großes Interesse bei Messebesuchern aus dem In- und Ausland. Kay Schubert meint: „Der Hofmann-Technologietag gehört einfach dazu, wenn es um Markierungen geht. Da muss man dabei sein!“

Am 1. Dezember ging es für uns gleich weiter, denn das Unternehmen Winter Markiertechnik lud zu seiner Maschinenpräsentation ins Werk Fitzbek ein. Siegfried Hari und Kay Schubert haben gemeinsam mit einigen unserer Kunden daran teilgenommen und die verschiedenen Winter-Straßenmarkiermaschinen in Aktion erlebt und begutachtet.