Weinbaubetriebe und Kellereien

Si­li­kal-Re­ak­ti­ons­harz­bö­den: Hy­gie­nisch, si­cher, schnell

Si­li­kal-Fuß­bö­den er­fül­len in Wein­bau­be­trie­ben und in der Ge­trän­ke­wirt­schaft viele Er­war­tun­gen: Sie hal­ten die ho­hen­ me­cha­ni­schen Be­las­tun­gen durch tech­ni­sche An­la­gen, schwe­re Tanks und Transport­mit­tel aus, sie trot­zen den An­grif­fen ­von Säu­ren oder Lau­gen, las­sen sich pro­blem­los und gründ­lich rei­ni­gen, kön­nen „über Nacht“ ver­legt wer­den …und sehen bei all dem auch noch gut aus. Hier drei Bei­spie­le von vie­len für den er­folg­rei­chen Ein­satz hoch­be­last­ba­rer und fu­gen­los ge­sch­lossener Flä­chen auf Re­ak­ti­ons­harz­ba­sis: In einem Wein­gut, einem Wein­im­port-Be­trieb und am Ge­trän­ke-Tech­no­logischen-Zentrum der Fach­hoch­schu­le Wies­ba­den. So­wohl bei Neu­bau als auch nach er­folgrei­cher Sanierung: für La­ger-und Produk­ti­ons­räu­me, Ver­pa­ckungsberei­che, Trep­pen und Flure …
Weinbaubetriebe