Spitzenboden für Spitzengastronomie

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Spitzengastronomie. In unserem neuesten Prospekt berichten wir über Johann Lafers „Stromburg“ im Hunsrück, eine der feinsten Genießeradressen in Deutschland, die jetzt einen neuen Küchenboden besitzt. Auf insgesamt 100 Quadratmetern wurde ein Silikal-Reaktionsharzboden verlegt, der die Optik der Profi-Küche deutlich unterstreicht und der mit seinem ausgesprochen attraktiven Farbkonzept eine ästhetische Einheit mit der Küche bildet: Die eingestreuten Colorquarze in Lichtgrau, Silbergrau und Schwarz betonen den gepflegten Eindruck der Profi-Küche. Gleichzeitig sind sie funktional, sie sorgen für Rutschhemmung – durchaus wichtig in dieser Küche, denn hier herrscht von früh morgens bis spät in die Nacht dynamische Betriebsamkeit, die dem Silikal-Boden einiges abverlangt. Auch eine einwandfreie Hygiene ist gefragt: Der dichte, durchgängig fugenfreie Boden lässt sich einfach, schnell und sicher sauber halten. „Stromburg”-Chef Johann Lafer zeigte sich nach Fertigstellung der neuen Küchenbasis voll des Lobes, überzeugt sowohl von der Ausführung als auch vom Ergebnis: „Ein super Boden”.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich den neuen 8-Seiter auf unserer Homepage unter Service/Downloads herunterladen oder ihn als gedruckte Version bei uns anfordern.