Silikal persönlich

Zum Anfang des neuen Jahres erhält  Doris Keil Prokura. Sie ist seit 1993 bei Silikal und leitet seit vielen Jahren erfolgreich den Verkauf im Innendienst. „Wir und erst recht unsere Kunden schätzen die tolle Arbeit und den unermüdlichen Einsatz von Doris Keil und möchten das mit diesem Schritt auch öffentlich anerkennen“, sagt Hubert Weimann, Geschäftsführer.

 

 

 

Das gleiche Vertrauen der Geschäftsführung wird Henning Simon, Verkaufsleitung Export, mit der Prokura erhalten. „Diese Anerkennung war für uns ein logischer Schritt, Hennings dynamische und erfolgreiche Aufbauarbeit, vor allem im Asien-Pazifik-Raum, zu honorieren“, erklärt Hubert Weimann.

 

 

 

Neu in unser Team kommt ab Januar Mehmet Emin Akça aus Bursa, Türkei. Er wird in den ersten Monaten unser Unternehmen, unsere Produkte und ihre Anwendungen „von der Pike auf“ kennen lernen. Geplant ist nach erfolgreichem Start ein „Silikal Representation Office“ in der Türkei, das er aufbauen soll.

 

 

 

Seit Ende Juni betreibt Eric Mestrallet unser neues Büro in Vineuil-Saint-Firmin bei Paris, Frankreich. Der gebürtige Franzose arbeitete vorher leitend im Controlling internationaler Unternehmen und zuletzt im Immobiliengewerbe. Nach seiner Einarbeitungszeit bei uns und bei einem Beschichter akquirierte er bereits neue französische Kunden. Ab Januar wird er u.a. auch die CSTB-Zertifizierung begleiten.

 

 

 

Marc Smith heißt unser neuer Mann in Großbritannien. Seit Oktober leitet er unser neu eröffnetes Büro in Colchester (Essex). Er kennt den Beschichtungsmarkt aus langjährigen Tätigkeiten, zuletzt arbeitete er als Selbstständiger im Marketing.

 

 

 

 

 

Und wir haben auch ansonsten an die Zukunft gedacht: Unsere neuen Auszubildenden seit dem 1. August 2011 heißen Stefanie Herbert aus Alzenau – sie lernt Industriekauffrau – und Sabrina Elbert aus Großwallstadt, sie ist Auszubildende zur Fachkraft für Lagerwirtschaft. Seit dem 1. Oktober lernt Patrick Gola aus Rodgau in unserem Unternehmen, er absolviert ein duales Studium zum Bachelor of Arts.