Sicherer Lagerverguss von Eisenbahnbrücken

Vor den Augen und Ohren vieler interessierter Experten haben unsere Fachleute Dipl.-Ing. Thomas Gutmann und Siegfried Hari unser Mörtelsystem R 17 ABZ vorgestellt, angerührt und in Formen untergossen. Diesen praktischen Workshop hielten sie während des 4. Symposiums „Eisenbahnbrücken und Konstruktiver Ingenieurbau“, das am 25. und 26. Februar 2016 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München stattfand. Die beliebte Fachtagung, zu der die VDEI-Akademie für Bahnsysteme in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften, der Technischen Universität und der Bundeswehrhochschule geladen hatte, wurde von über 300 Fachleuten besucht. Die Pressestelle der VDEI-Akademie bestätigt: „Der Silikal-Workshop zum richtigen Lagerunterguss war einer der beliebtesten während der zweitägigen Veranstaltung.“ An den beiden Tagen, jeweils einmal am Vormittag und am Nachmittag, sprach unser Vertreter Dipl.-Ing. Thomas Gutmann über die Grundlagen und Anwendungen des Vergussmörtel-Systems. Anschließend zeigte Silikal-Berater Siegfried Hari direkt vor Ort, wie schnell und einfach sich unser 2-Komponenten-Methacrylatharzmörtel R 17 ABZ herstellen lässt und danach durch hohe Druck- und Biegezugfestigkeit bei gleichzeitig sehr geringem linearen Schwund überzeugt.