Arbeiten an der Basis

Eine weitere unserer beliebten Produktschulungen fand am 12. und 13. April 2016 bei uns in Mainhausen statt. Entwicklungsleiter Dipl.-Ing. Stefan Großmann sagt: „Dieses Mal lag der Schwerpunkt vor allem auf den Basics der Verarbeitung – was wirklich wichtig ist, um das Produkt sicher auf den Fußboden zu bekommen. Auch in den Diskussionsrunden ging es um ganz praktische und grundlegende Belange, wie die richtigen Werkzeuge und Messgeräte und die Bewertung des Untergrunds.“ Viele der Teilnehmer haben sich hier bei uns das erste Mal intensiver mit Reaktionsharzböden beschäftigt. Teilgenommen haben auch unsere beiden Werksstudenten, die ein duales Wirtschaftsstudium absolvieren, und an diesen beiden Tagen die technische Seite einiger Silikal-Produkte besser kennenlernen konnten.